Rückflussdiode bei Spannungsregler-IC's

Wenn ihr was über bestimmte Bauteile wissen wollt

Moderator: dussel07

Rückflussdiode bei Spannungsregler-IC's

Beitragvon micha63 » 18.08.2017, 10:07

Hallo,

bekanntlich sollte man jedem Spannungsregler-IC vom Typ 78xx/79xx/LM317/LM337 u.ä. eine Rückflussdiode spendieren, um zu verhindern, dass bei Stromausfall Strom vom Verbraucher in den IC zurückfließt (http://www.elektronik-kompendium.de/news/thema/78xx/).

78xx.GIF
78xx.GIF (4.26 KiB) 659-mal betrachtet


Nun möchte ich für ein Projekt die Low-Drop-Variante des 7805 verwenden - den L4940 V5. Ich habe weder im Datenblatt noch in den Schaltplänen, die ich im Internet gefunden habe, diese Diode gesehen. Benötigt dieser IC keine Rückflussdiode? Und wenn doch, muss es dann aufgrund des (möglichen) geringen Spannungshubs eine Schottky-Diode sein? Der IC arbeitet ja schon bei 500mV Udrop, während "normale" Si-Dioden erst bei ca. 0,7V durchschalten.

Vielen Grüße
micha63
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2016, 22:23
Wohnort: Lucka

Re: Rückflussdiode bei Spannungsregler-IC's

Beitragvon topas » 18.08.2017, 15:34

Braucht er nicht. Ausgangstransistor ist in Emitterschaltung und hat eine eigene Schutzschaltung:
lowdrop.PNG

Im Gegensatz zum Emitterfolger beim 7805:
7805.PNG
topas
 
Beiträge: 3792
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Rückflussdiode bei Spannungsregler-IC's

Beitragvon micha63 » 18.08.2017, 21:36

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
micha63
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.05.2016, 22:23
Wohnort: Lucka


Zurück zu Bauteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste