[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Wenn ihr was über bestimmte Bauteile wissen wollt

Moderator: dussel07

Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon papacheata » 11.01.2018, 17:23

Hallo zusammen, ich habe einem Frage zu einem Bauteil.

Und zwar würde ich gerne wissen was genau das ist .




Die Platine ist zwischen ein Graupner Schaltnetzteil und dem Verbraucher Geschaltet.
Graupner 6459 - Schaltnetzteil 12V/20A 300W


Ich hoffe ihr könnt mir sagen was genau das sein soll.
Gruß
papacheata
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 12:38

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon Chef » 11.01.2018, 21:03

Das ist eine Platine mit Stützelkos, 5x2200 µF/35V.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon Tim Sasdrich » 11.01.2018, 21:51

Sieht nach einem 11 mF/35 V Kondensatorpack mit um 1,5 Ω erhöhten Innenwiderstand aus. Zwei 750 mΩ-Widerstände, weil sie rumlagen und es symmetrisch besser aussieht.

Wären auch Abgriffe direkt an den Kondensatoren vorhanden, dann könnte es ein Tiefpass sein, um Störungen aus dem Netz oder mangelnder Stabilisierung des Netzteils wegzufiltern. Könnte dann auch ein einfaches "Schweißgerät" (für Schweißimpulse) sein. Aber durch die 1,5 Ω können nur 8 A fließen, wodurch das 20 A-Netzteil zum Laden unnötig überdimensioniert wäre.

Ein ähnlicher Aufbau könnte zur Blindleistungskompensation eines induktiven Verbrauchers genutzt werden. Aber dann würde man wohl die Widerstände weglassen, unipolare Elkos verbauen und vor allem müsste man ein Wechselspannungsnetzteil einsetzen.

Eine weitere Idee wäre, dass die Widerstände zum Schutz vor zu schnellem Laden/Entladen dienen. Durch Trennen des Netzteiles könnte so das angeschlossene Gerät netzunabhängig betrieben werden, um Störeinflüsse davon möglichst zu vermeiden. Da das Gerät nur kurzzeitig spontan verwendet würde, wären Akkus nie geladen, wenn man sie bräuchte, aber Batterien auf Dauer zu teuer (und auch nie da, wenn man sie braucht). Möglicherweise wäre es auch nur eine kleine USV, um noch schnell ein "Mist, hier ist Stromausfall!" in die Welt zu funken, bevor man offline ist. Aber dann würde man einen größeren Lade-Widerstand einbauen und müsste halt 3 Sekunden warten, bis die Kondensatoren geladen sind anstatt ein 20 A-Netzteil einzusetzen. Aber vielleicht lag letzteres einfach noch rum und hat so nun einen Arbeitsplatz gefunden, an dem es unterfordert ist...

Vermutlich benötigt das angeschlossene Gerät kurzzeitig knapp mehr als 20 A (z.B. Einschaltstrom) und dieses Kondensatorpack fängt diese Spitzen etwas ab. Eine geeignete Spule, um einen LC-Tiefpass zu bauen, war gerade nicht zur Hand und es reicht wohl so.

Bessere Ideen habe ich gerade nicht.
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon papacheata » 11.01.2018, 22:03

Wie immer Mega Geil hier die Hilfe. Dafür erst einmal Vielen dank!
mit den 2 x 750 mΩ-Widerstände bist du dir sicher?

Ich muss das gute stück genau so nachbauen.
An den Netzteilen hängen als Verbraucher je eine Softair Waffe die Kurzzeitig bis zu 20 Amper ziehen können.

Die Rote Seite der Widerstände sind doch mit den Kondensatoren verbunden. Oder was meinst du mit (Wären auch Abgriffe direkt an den Kondensatoren vorhanden)?

Gruß
papacheata
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 12:38

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon Tim Sasdrich » 12.01.2018, 02:23

Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon alterhase » 12.01.2018, 07:58

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon papacheata » 12.01.2018, 12:32

Super Vielen danke nochmals ihr seid Toffte , so ausfühlrich.

Der Erbauer soll angeblich Elektrotechniker gewesen sein :roll:

Einen Schaltplan hab ich gerade leider nicht da hab auch vergessen von der Verkabelung Bilder zu machen.

Die Kondensatoren sind zwischen Netzteil und Waffe geschaltet.
papacheata
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2016, 12:38

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon alterhase » 12.01.2018, 17:40

Dateianhänge
gute-wahl_480px.jpg
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Eigenbau Bauteil! Was könnte das sein?

Beitragvon Tim Sasdrich » 12.01.2018, 22:30

Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen


Zurück zu Bauteile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste