[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Taschen-Netzteil

Taschen-Netzteil

Moderator: Tim Sasdrich

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon Chef » 23.05.2013, 10:35

Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon hws » 23.05.2013, 16:38

hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon debaui » 23.05.2013, 23:15

Ja, aber es gibt noch eine Version mit einer Ausgangsleistung von 6A. Das wäre es !!! und nicht zu teuer 149,00€ etwa. Danke für den LINK
Ja, es ist nicht immer Leicht das Leben, aber schön besch.....eiden.
Herr, schenke mir Weisheit,Güte und eine gute Frau ( Eine gute Frau habe ich bekommen )
debaui
 
Beiträge: 90
Registriert: 21.05.2013, 18:21
Wohnort: Rheinau

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon debaui » 23.05.2013, 23:21

Ja, es ist nicht immer Leicht das Leben, aber schön besch.....eiden.
Herr, schenke mir Weisheit,Güte und eine gute Frau ( Eine gute Frau habe ich bekommen )
debaui
 
Beiträge: 90
Registriert: 21.05.2013, 18:21
Wohnort: Rheinau

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon hws » 24.05.2013, 12:38

hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon topas » 24.05.2013, 16:51

Wenn ich stabile 12V rauskriegen will, muss ich schon recht stabile 15V reinschicken (bei den üblichen Längsreglern). Ist die Eingangsspannung schon schwach auf der Brust, wird die geregelte Spannung auch nicht viel stabiler sein.
Bei "weicher" Eingangsspannung besser einen Schaltregler verwenden und reichlich "Spielraum" zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung lassen. Da treten transformatorische Wirkungen auf (sehr grob: halbe Ausgangsspannung wird zu halben Eingangsstrom - auf Eingangsspannung und Ausgangsstrom bezogen)
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 00

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon hws » 24.05.2013, 17:42

hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon topas » 24.05.2013, 17:46

topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 00

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon hws » 24.05.2013, 18:12

hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon topas » 24.05.2013, 18:25

Die LM267X kann ich nur empfehlen. 260KHz Schaltfrequenz, 96% Wirkungsgrad. Relativ leicht zu beschalten (Steckboard aber geht auf keinen Fall) aber mit ner getesteten Platine wärs nachbausicher. Die relativ hohe Frequenz erlaubt kleine Induktivitäten (LM2676 3A 33µH) ist aber noch nicht so hoch, dass es für Hobbyisten problematisch wird. Kühlkörper überflüssig.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47
Wohnort: 00

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon hws » 24.05.2013, 19:08

hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon alterhase » 24.05.2013, 19:15

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon debaui » 26.05.2013, 12:07

Hallo Cheffe,
ja genau sowas fehlt mir auch, aber sagmal wie kann ich das auch selber bauen ??? muß ja nicht so komfortabel sein
( der Kasten kann ja auch etwas anderes sein ) aber mit allen Funktionen !!!????
Ja, es ist nicht immer Leicht das Leben, aber schön besch.....eiden.
Herr, schenke mir Weisheit,Güte und eine gute Frau ( Eine gute Frau habe ich bekommen )
debaui
 
Beiträge: 90
Registriert: 21.05.2013, 18:21
Wohnort: Rheinau

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon debaui » 18.09.2013, 00:35

Hi, ich habe mein Netzteil einiger Tps wegen etwas verändert. Nun habe ich einen recht guten Erfolg, das Netzteil mit dem
7805S bringt mir jetzt 12V - 16V ( gesteuert über Poti ). Nun wollte ich aber die Steuerung von 1 V - 16 V erreichen, wer kann mir da helfen ??? Meine Potiverkokelmaschine gibt es nicht mehr ( oder nur zum Sonderpreis hahaha ). Die Schaltung hänge ich Euch an.
Dateianhänge
netzteil-09.gif
Ja, es ist nicht immer Leicht das Leben, aber schön besch.....eiden.
Herr, schenke mir Weisheit,Güte und eine gute Frau ( Eine gute Frau habe ich bekommen )
debaui
 
Beiträge: 90
Registriert: 21.05.2013, 18:21
Wohnort: Rheinau

Re: Taschen-Netzteil

Beitragvon alterhase » 18.09.2013, 08:08

Die Schaltung, die du hier aufgemalt hast ist alles andere als optimal.

Die Diode D2 ist unnütz, aber das ist das geringste Übel.

Statt einem Dreipunktregler einen Transistor zu zeichnen ist verwirrend. Ein Rechteck wäre besser geeignet.

Ein 5V Dreipunktregler kommt nie unter 5V er will sich immer so einstellen, dass zwischen seinem Out-Pin und dem GND-Pin 5V stehen. Er führt auch einen relativ hohen Strom am GND-Pin der die Schaltungsauslegung erschwert.
So wie du es gezeichnet hast ists ein Krampf.

Info: Man kann den GND-Pin eines 7805 schon hochlegen, nur macht man das mit Z-Diode und nicht mit Widerständen.

Besser du nimmst für dein Netzteil den LM317 der ist dahingehend optimiert. Und da verwendest du am besten die klassische Schaltung, wie in . ... Auch in den Datenblättern sind Applikationsschaltungen abgebildet, die zu studieren hilft enorm.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Vorherige

Zurück zu Fragen über Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast