[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Miniorgel

Miniorgel

Moderator: Tim Sasdrich

Miniorgel

Beitragvon ElektricC » 13.05.2012, 12:40

Hallo,
für meine Technik prüfung habe ich die Miniorgel gewählt, aber leider funktioniert sie nicht mehr.
Vielleicht kann mir ja jemanden helfen warum, in dem unten eingefügten link sieht man den schaltplan, nur habe ich T1 umgedreht und an R1 vorbei unter R2 und R3 durch zu C2 verbunden. So hat es mir mein Lehrer empfohlen und es hat auch funktioniert. Bis nach dem Löten, beim Weckzwicken der Restlichen Drähte von Widerständen usw ein Teil der Drähte unter den Winderstand R2 kam und T1 anfing zurauchen. Danach funktionierte die Schaltung nicht mehr, dann tauschte ich T1 aus, da er wohl kaputt war. Dann funktionierte alles wieder wunderbar, bloß riss mir dann ein Kabel vom Anschluss der Baterie ab, das is ja normal kein problem, abzwicken, hinlöten, schrumpfschlauch drauf und freuen. Toll, das hab ich alles gemacht und nun Funktioniert die Schaltung nicht mehr!? Also an der Baterie und dem Anschluss der Baterie liegt es auch nicht, da ich diese an einer anderen Schaltung getestet habe und sie funktionieren.


die Liste meiner Teile entspricht genau dieser
1 Batterie/Spannungsquelle 9V
3 Transistor BC548C
1 Widerstand 47 Ohm
1 Widerstand 1,0 kOhm
1 Widerstand 4,7 kOhm
3 Widerstand 10 kOhm
1 Kondensator 10 nF
1 Kondensator 22 nF
1 Elektrolytkondensator 100 µF/16V
8 Mikrotaster
1 Trimmpotentiometer 100 kOhm
8 Trimmpotentiometer 1,0 MOhm
1 Lautsprecher 0,5W/8 Ohm

vielleicht ist wieder ein Transistor kaputt gegangen ? aber warum ? aber es hat nichts gequalmt.

bitte um schnellstmögliche hilfe einen schönen sonntag noch

http://www.dieelektronikerseite.de/Pics ... %20S01.GIF

mfg
ElektricC
 

Re: Miniorgel

Beitragvon Anse » 13.05.2012, 16:53

Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Miniorgel

Beitragvon alterhase » 14.05.2012, 05:32

Wenns nach dem Transistortausch wieder OK war kann es eigentlich nur sein, dass eine Lötstelle abgerissen ist oder ein Draht so verbogen, dass er einen Schluss macht oder ein Zinnpatzen. oder ...
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Miniorgel

Beitragvon ElektricC » 15.05.2012, 15:55

Hmm, also transistor, kondensator hab ich jetzt alles ausgetauscht funktioniert nicht -.-
also eig sollte kein draht abreißen wenn mir die verbindung von baterie stecker abreisst xD mein lehrer hat gemeint das vielleicht eine Kalte lötstelle da wär, aber das kann ich mir genauso wenig vorstellen wie deine vermutung, da mir nur die verbindung baterie stecker abgerissen ist und es davor ja tat...
das ist einfach nur magic ;D
ElektricC
 

Re: Miniorgel

Beitragvon alterhase » 15.05.2012, 16:29

Es gibt aber keine Hexen und deshalb hilft nur systematische Fehlersuche.

Erst mal eine Taste überbrücken (damit die Schaltung arbeiten könnte -wenn sie könnte) und dann an allen Bauteilen alle Anschlussdrähte Spannung gegenüber GND = -9V messen und in Schaltplan eintragen. Wahrscheinlich kommst du dabei von selber auf den Fehler. Wenn nicht Plan mit Messwerten hier reinstellen.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Miniorgel

Beitragvon ElektricC » 17.05.2012, 19:28

Also ein befreundeter elektroniker, hat jetzt einen fehler gefunden, nämlich war nach seinem ermessen P9 falschrum drin was ich mir nich vorstellen kann da es davor perfekt getan hat. Nun funktioniert es zwar, aber nicht richtig ich kann P1,p2 usw alle nur in die gleiche richtung stellen. also ich kann sie eigentlich nicht verstellen -.-
kann das daran liegen das ich jetzt andere transistoren drin habe nämliche Bc 546 B ?
ElektricC
 

Re: Miniorgel

Beitragvon FET16278 » 17.05.2012, 19:58

:D Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht :D
FET16278
 
Beiträge: 690
Registriert: 10.06.2011, 10:15

Re: Miniorgel

Beitragvon ElektricC » 17.05.2012, 20:36

das ist aber ein npn der bc 546 b http://www.conrad.de/ce/de/product/1550 ... 546-B-TO92
hm, ja der war mal elektroniker vor 20 jahren oda so jetzt ist er abteilungleiter oder sowas :D

naja eigentlich hatte ich den p 9 aber richtig drin http://www.dieelektronikerseite.de/Circ ... -Orgel.htm sowie unten aufdem brett war er drin und mein bekannter meinte es lag daran das ich ihn so wie es vorgegeben ist hatte, das es nicht funktioniert hat nachdem mir die anschlüsse abrissen. ey ich check die elektronik einfach nich xD warum geht die scheiße wieder wenn man p 9 falsch herum rein macht ?!?!?

Also der transistor bc 546 ist npn, kann das trotzdem sein das ich deshalb den Ton nicht richtig verstellen kann und eigentlich alle auf der gleichen stufe haben muss !?!? -.-
ElektricC
 

Re: Miniorgel

Beitragvon ElektricC » 17.05.2012, 21:01

Kann es eig auch sein das das da nicht überall nen ton ommt weil die batterie nicht voll ist ? bzw fast ganz leer
ElektricC
 

Re: Miniorgel

Beitragvon alterhase » 18.05.2012, 04:36

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Miniorgel

Beitragvon FET16278 » 18.05.2012, 07:33

:D Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht :D
FET16278
 
Beiträge: 690
Registriert: 10.06.2011, 10:15

Re: Miniorgel

Beitragvon Chef » 18.05.2012, 09:06

Ich glaube, da hat jemand meinen Transistorlehrgang nicht richtig durchgelesen ;)

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Miniorgel

Beitragvon FET16278 » 18.05.2012, 09:40

:D Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht :D
FET16278
 
Beiträge: 690
Registriert: 10.06.2011, 10:15

Re: Miniorgel

Beitragvon ElektricC » 18.05.2012, 10:07

ElektricC
 

Re: Miniorgel

Beitragvon alterhase » 18.05.2012, 10:31

Dateianhänge
BC546.PNG
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Nächste

Zurück zu Fragen über Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast