[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Sternschnuppe

Sternschnuppe

Moderator: Tim Sasdrich

Re: Sternschnuppe

Beitragvon Woody » 26.12.2011, 06:20

Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Sternschnuppe

Beitragvon topas » 26.12.2011, 06:43

topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Sternschnuppe

Beitragvon alterhase » 26.12.2011, 08:03

Die Sternschnuppe setzt sich aus den Grundbestandteilen Stern (Buchstabe 1 bis 5) und Schnuppe (Buchstabe 6 bis 13) zusammen.

Genaue Beschreibungen:
Stern
Schnuppe

Und sogar ein alterhase hat wiederum was dazugelernt. - Was mir garnicht Schnuppe ist 8)

Edit:
Wobei man durchaus auch mehrere Links mit Erklärungen anfügen könnte. ZB. für Anfänger und Fortgeschrittene.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Sternschnuppe

Beitragvon topas » 26.12.2011, 20:26

topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Sternschnuppe

Beitragvon joe » 26.12.2011, 20:44

Also ich wäre definitiv für die Idee von topas !
Und auch die Messwerte finde ich wichtig - so kann auch ein Anfänger bei einer Schaltung die nicht funktioniert eher den Fehler selber finden.

Gruß,
Joe
joe
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.02.2011, 23:01

Nicht nur Sternschnuppe

Beitragvon Woody » 27.12.2011, 03:01

Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Sternschnuppe

Beitragvon alterhase » 27.12.2011, 05:58

Also ich habe die Erklärung von Topas gelesen. ...und nicht nur einmal. Superkompakt und 100% richtig. 8) :!: Top! :!:

Finde dass es eine Bereicherung wäre wenn Links zu Topas HP gesetzt werden sobald es dort entsprechende Erklärungen gibt. Sofern nicht Chef dort Konkurenz zum Beetle sieht, was ich auch verstünde. Es könnten ja auch Synergien entstehen. Das müsst Ihr (Chef/Topas) euch ausschnapsen.

Das Execrutr sich nimmer rührt werte ich so, dass sein Problem gelöst ist.
Dass ohne Feedback nichts auf Dauer klappen wird ist eine Erfahrung die er erst später in seinem Leben machen wird. :mrgreen:

Gell Woody - diese Pfeile nach Hinten habens in sich :wink:
Feedback.PNG

Die machen auch - wenn ich schon Parallelen ziehen darf - den Unterschied zwischen Demokratischen und Diktatorischen Systemen aus. :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Sternschnuppe

Beitragvon joe » 27.12.2011, 08:50

morgen zusammen,

Ich kann nur für mich selber reden: Elektroniker will/kann ich nicht werden da ich zu alt/vergesslich bin, bereits lange genug in meinem Beruf drinhänge und auch andere Umstände (Familie usw...) da mitspielen - aber:
Ich will trotzdem wissen wie das ganze funktioniert, einfach weil ich es interessant finde.
Klar interessieren sich sicher viele nur für die bunten Lauflichter usw... aber ich denke das es eben so viele gibt die auch die vielen anderen Sachen interessant finden.

Daher: ich bin für die Umfrage !


Gruß,
Joe
joe
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.02.2011, 23:01

Re: Sternschnuppe

Beitragvon derKontor » 27.12.2011, 10:40

Dann, einfach hier im Forum nachfragen und eine zufriedenstellende Antwort bekommen als dem Chef seine Wochenendne zu rauben :mrgreen:
derKontor
 

Re: Sternschnuppe

Beitragvon Heiko » 27.12.2011, 11:06

Wenn Du mal nicht weißt was Du tun sollst, frage Dein offenes Herz. Es ist der beste Ratgeber den es gibt.
Heiko
 
Beiträge: 367
Registriert: 17.11.2010, 17:57
Wohnort: Leipzig

Re: Sternschnuppe

Beitragvon topas » 27.12.2011, 16:11

Danke für das rege Echo, joe und Heiko und Kontor. Ich denke, Chefs Seiten sind super und sie verdienen, dass sie einem möglichst breiten, Elektronik-interessiertem Publikum zugänglich gemacht werden. Auch gutes kann noch verbessert werden. Danke auch an alterhase für die wohlwollende Betrachtung meines ersten Schaltungsbeschreibungsversuchs. Und auch Danke an Woody, für den Humor den Du jeder Diskussion beifügst und die alles locker macht.
Die ersten Schaltungen, die ich nachgebaut habe, habe ich auch nicht ganz verstanden. Ich habe mir den Schaltplan auf ein Stück Pappe gemalt, Löcher für die Beinchen gemacht und die Bauteile auf ihr Symbol gesetzt und mit Draht auf der Rückseite exakt so verbunden, wie der Schaltplan vorgab. Später fand ich ein Buch in dem alle Schaltungen auf Streifenrasterplatinen aufgebaut wurden mit genauen Zeichnungen der Platinen. Es handelte sich um Bauanleitungen für Funkfernsteuerungen. (Der Name des Autors fällt mir nicht ein - ein Kainka von damals). Will damit sagen, dass exaktes Nachahmen (Nachbauen) auch ohne tiefes Verständnis evtl. der erste Schritt zur Elektronik sein darf. Damals gab es kein Internet und keine Foren, zum Nachfragen. Für die ersten Schritte war das OK.
Später kamen die Bücher von Heinz Richter und mit Ihnen die Beschreibungen und das Verständnis der Schaltungen. Das meiner Meinung nach Wichtigste ist: Funktionsblöcke zu erkennen. Es sind ja eigentlich immer dieselben Elemente, wenn auch variiert. Zu einer guten Bauanleitung gehört daher (für mich) eine Nachbau-sichere Platine für die blutigen Anfänger, eine Beschreibung für die Wissensdurstigen und eine Schaltung mit Messpunkten für die Fortgeschrittenen evtl. das Aufzeigen von Erweiterungsmöglichkeiten.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Sternschnuppe

Beitragvon Woody » 29.12.2011, 06:13

Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Sternschnuppe

Beitragvon topas » 29.12.2011, 07:20

Woody, Dein Beitrag (sei mir nicht bös) ist ein Beispiel, wie man mit viel Text nichts sagen kann. Du hattest Deine Meinung doch schon erklärt. Ich habe sie verstanden. Ich bin von meiner Art der Wissensvermittlung überzeugt auch wenn ich nicht Chefs Buch-Autorenqualität aufbringe, werde ich, wie angedeutet, so wie ich Zeit habe, auf meiner Seite sporadisch, die ZusatzInformationen bieten, die meiner Meinung nach auf Chefs (schönen) Seiten fehlen (wahrscheinlich gibt es die in seinen Büchern). Ob die dann niemanden Interessieren, wird man sehen.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Vorherige

Zurück zu Fragen über Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast