[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Kleines HiFi-Center

Kleines HiFi-Center

Moderator: Tim Sasdrich

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Heiko » 02.09.2011, 10:14

Danke an alterhase und Woody. :D

Ja, mit 2 antiparallelen LEDs klappt es. Sehr gut sogar. :D

Aber sobald man eine der beiden LEDs rauszieht, is die andere auch dunkel.
Aber wieso ist die verbleibende LED dann total dunkel und geht gar nicht mehr? Eine Halbwelle müßte dann doch noch durchgehen?

Genau genommen stimmt das nicht, das die andere LED dann total dunkel ist. Wenn man die Lautstärke der Signalquelle (oder die Verstärkung des LM) stark hochdreht, sieht man dann die verbleibende LED schwach im Takt der Musik flackern. Aber wieso wirkt sich das Rausziehen einer LED so massiv aus?
Wenn Du mal nicht weißt was Du tun sollst, frage Dein offenes Herz. Es ist der beste Ratgeber den es gibt.
Heiko
 
Beiträge: 367
Registriert: 17.11.2010, 17:57
Wohnort: Leipzig

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Chef » 02.09.2011, 10:38

Wurde doch bereits erklärt. Eine LED ist auch eine Diode. Sie sorgt dafür, dass sich der Elko zwar in einer Richtung aufladen kann, aber eben nicht mehr entladen. Somit fließt auch kein Strom mehr, ergo LED dunkel.

Schaltest du 2 LEDs antiparallel, so kann sich der Elko laden und entladen und die LEDs können aufleuchten. Je nachdem ob geladen oder entladen wird, die eine oder andere Leuchtdiode.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Heiko » 02.09.2011, 11:25

Wenn Du mal nicht weißt was Du tun sollst, frage Dein offenes Herz. Es ist der beste Ratgeber den es gibt.
Heiko
 
Beiträge: 367
Registriert: 17.11.2010, 17:57
Wohnort: Leipzig

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon alterhase » 02.09.2011, 13:59

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Woody » 03.09.2011, 01:43

Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon elomatreb » 03.09.2011, 10:16

Über das Nicht-Wissen könnte ich Lieder schreiben... Wenn ich nur einen Text wüsste :mrgreen: :lol:

Außerdem ist das Hobby ja keine Verpflichtung,also kann man sich entspannt zurücklehnen und muss sich keinen Stress machen :D Allerdings geht zulanges Zurücklehnen auf den Rücken,also sollte man es nicht übertreiben :lol: :mrgreen:

elomatreb.
elomatreb
 

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Callisto » 29.06.2015, 08:38

Ist es möglich das HiFi-Center zu erweitern?

Also mit einen weiteren LM3915, 10 weitere LED's zum zum Takt der Musik aufleuchten zu lassen?

Wenn ja soll aber das ganze in der selben Skala bleiben, also nicht so, dass dann die weiteren 10 LED's ein so lautes Signal brauchen, dass sie nie aufleuchten.
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon alterhase » 29.06.2015, 12:07

Der LM3915 ist eine logaritmische Anzeige. Da representiert eine LED-Stufe mehr den 1,414 fachen Wert der vorhergehenden. In der Fachsprache der Audiotechniker sind das 3 dB (dezi Bel)
Bei 10 LEDs also 30 dB Das ist für eine Pegelanzeige gerade richtig.

Meiner Meinung nach ist diese Erweiterung nicht sinnvoll.
Besser wäre es, das Musikcenter in Stereo auszuführen.

Würdest du auf 20 LEDs erhöhen kommst du auf 60 dB Anzeigebereich, das wäre ziemlich übertrieben, zumal du das Signal für die zusätzlichen 10 LEDs vorher noch verstärken müsstest und auch der Abgleich nicht so einfach wäre.

Im siehst du wie es gemacht wird. Du musst dich eh daran gewöhnen, damit zu arbeiten. 8)
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Callisto » 29.06.2015, 14:47

Also wäre dieser IC ungeeignet. :|

Habe noch eine etwas andere Aufbauform eines LED-VU Meter. Hänge den Schaltplan mal aus Datei an. Theoretisch kann ich doch an den Quatkomperatoren beliebig viele noch dran setzen oder? So hätte ich immer 4 LED's als Erweiterung. Nur die Widerstände, vor dem + Eingang jedes einzelnen Komperators müssten immer weiter aufsteigen.
Dateianhänge
image.jpg
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon alterhase » 29.06.2015, 19:09

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Callisto » 29.06.2015, 19:23

Das ganze ist logarithmisch. Habe die ganze Sache mit 12 LED's schon einmal logarithmisch aufgebaut und einmal linear. Dabei muss ich sagen, dass ich logarithmisch schon besser finde.

Die Widerstandswerte am Komperator + Eingang sind:

R27 = 56K
R26 = 33K
R25 = 18K
R24 = 10K
R23 = 5,6K
R22 = 3,3K
R21 = 1,8K
R20 = 1K
R17 = 560
R16 = 330
R15 = 180
R13 = 180

Wäre es denn möglich jetzt noch weitere dieser Quadkomperatoren anzuhängen und die Werte vorne nur zu verändern, allerdings so das sie 56K nicht übersteigen, da ich ja sonst die Musik extrem laut aufdrehen müsste, um die LED's nach dem 56K Wert aufleuchten zu lassen. Meine Idee wäre jetzt gewesen angefangen bei 180 Ohm immer den nächst größeren Widerstand zu nehmen den es gibt bis zum 56K Widerstand. Also 180 Ohm, 220, 270, 330, 390, 470, 560, 680, 820, 1K, ... , 56K. Da könnte ich 31 LED's betreiben. Was sagt ihr zu meinem Gedanken dazu? Geht der in die richtige Richtung oder eher nicht? :)
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon alterhase » 29.06.2015, 19:40

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Callisto » 29.06.2015, 19:50

Das stimmt natürlich auch wieder. :|

Hab die Schaltung ja mit 12 LED's schon gebaut, da ist glaub die Erweiterung auf 15 LED's jetzt nicht ausschlaggebend. Aber die unteren leuchten Dauer, hast recht. Kennt jemand noch einen richtig coolen Lauflicht Effekt oder andere Effekte mit LED's wo man ruhig bis zu 100 LED's ansteuert? Brauche so ein Projekt jetzt einfach über die Ferien. :)
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon alterhase » 29.06.2015, 20:09

Ich könnte mir vorstellen, eine Lichtorgel bei der die Takte nicht nur direkt mit einer LED angezeigt werden, sondern auch in 1 Schieberegister eingeschrieben werden und schrittweise nach links, rechts oder beide Seiten, vielleicht sogar Sternförmig quasi weggeschoben werden. Die Geschwindigkeit kann einstellbar gemacht werden und zur Seite zu könnten die LEDs dünkler werden.
Die Musik explodiert quasi.

Oder ein Tropfeneffekt nach unten wie bei der Sternschnuppe.

Bei Verwendung aller 3 Kanäle bringst du locker 300 LEDs unter :mrgreen:

In der Diskusion "Farbwechsel mit LM3914" Wird etwas mit Schieberegister beschrieben.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Kleines HiFi-Center

Beitragvon Callisto » 29.06.2015, 20:17

Du meinst über einen z.B. 74LS164 bis zu 100 LED's im Takt aufsteigen zu lassen?
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Fragen über Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste