Starkes Brummen bei NF-Gegentaktverstärker

Moderator: Tim Sasdrich

Starkes Brummen bei NF-Gegentaktverstärker

Beitragvon peterE » 30.06.2013, 13:41

Hallo!
Ich habe den NF-Gegentaktverstärker nachgebaut; funktionierte auch tadellos.
Habe aber plötzlich ein starkes Brummen, wenn ich das Lautstärkepoti auf 0 zurückdrehe. Ich habe vorher einige Kabel gekürzt, weil ich das ganze platzsparender in das Gehäuse einbauen wollte, als plötzlich das Brummen auftrat. Vielleicht hat jemand eine Idee. Danke PeterE
peterE
 
Beiträge: 21
Registriert: 31.05.2013, 13:49

Re: Starkes Brummen bei NF-Gegentaktverstärker

Beitragvon Anse » 30.06.2013, 13:58

Dein Potti könnte defekt sein. Mal einen anderen probiert?
Anse
 
Beiträge: 1442
Registriert: 09.06.2011, 14:18

Re: Starkes Brummen bei NF-Gegentaktverstärker

Beitragvon peterE » 30.06.2013, 14:26

Hallo!
Danke für die prompte Antwort. Poti habe ich überprüft, war aber wieder da das Brummen; konnte das Problem aber selber lösen.
Habe bei meinem "Umbau" übersehen, dass ich Lautsprecher minus alleine an Masse gehängt habe; habe dann LS minus mit Kollektor von TR 3 zusammengeschlossen und dann an Masse gehängt: Brummen weg.
PeterE
peterE
 
Beiträge: 21
Registriert: 31.05.2013, 13:49


Zurück zu Fragen über Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste