Ist endlich 1. Dezember?

Alles was es sonst noch gibt

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon topas » 25.11.2016, 21:27

Kann nur schwer die Finger davon lassen:
Conni.jpg

Geduld ist meine schwache Seite...
topas
 
Beiträge: 3791
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon Mathias » 27.11.2016, 19:26

Conrad ist generell zu teuer, da kaufe ich viel lieber bei Reichelt ein.
Conrad hat ein riessen Problem, der weis anscheinedn nicht, das der Wechselkure € -> sFr nur 1.07 ist. :evil:
Mathias
 
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2016, 17:23
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon topas » 29.11.2016, 06:25

Der Kalender ist dieses Jahr die einzige Bestellung bei Conrad. Die haben aber eine grössere Auswahl. Manchmal kommt man um das grosse C halt nicht herum.
Was Sebis Seite angeht - witzge Idee. Conrads Adventskalender stellt Blynk vor. (Hab ich schon vorab in den Downloads gesehen). Mehr Möglichkeiten.
topas
 
Beiträge: 3791
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon Mathias » 29.11.2016, 16:45

Die haben aber eine grössere Auswahl. Manchmal kommt man um das grosse C halt nicht herum.

Ich weis momentan nichts, was man an einem anderen Ort nicht bekommt. Vielleicht Kann Conrad noch bei dem Modellbau trumpfen, aber da gibt es sicher auch Alternativen.
Mathias
 
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2016, 17:23
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon frank_w » 29.11.2016, 18:40

Mathias hat geschrieben:
Die haben aber eine grössere Auswahl. Manchmal kommt man um das grosse C halt nicht herum.

Ich weis momentan nichts, was man an einem anderen Ort nicht bekommt. Vielleicht Kann Conrad noch bei dem Modellbau trumpfen, aber da gibt es sicher auch Alternativen.


Ich kaufe vieles bei EBAY ein schon wegen den Versandkosten.

Gruß Frank
frank_w
 
Beiträge: 500
Registriert: 22.03.2012, 07:59
Wohnort: Herzberg/E

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon alterhase » 30.11.2016, 19:00

...Ich kaufe vieles bei EBAY ein schon wegen den Versandkosten. ...
Ich bevorzuge Firmen die angemessene Steuerleistung erbringen.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon Tim Sasdrich » 01.12.2016, 07:31

topas hat geschrieben:Ist endlich 1. Dezember?
Jaaaa! :D
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." - Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2958
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon topas » 01.12.2016, 16:34

Ja, dann mal schnell das Türchen aufgemacht. Ja was ist denn drin? Ein Pretzelboard!
Zum Spielen komm ich wohl erst am Wochenende. Dann sind ja noch ein paar Türchen offen.
topas
 
Beiträge: 3791
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon alterhase » 01.12.2016, 19:32

Ich bevorzuge das Bretzelboard 8) ...das ist auch nicht so fuziklein :mrgreen:

...und dazu ein passender Adventkalender :D
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon Woody » 02.12.2016, 00:35

:D
alterhase hat geschrieben:...und dazu ein passender Adventkalender :D (...)
Cooler Adventskalender 8) , aber leider nicht vollständig!! Leg´noch zwei "grüne Veltiner" drauf, dann könnte es klappen...
Nach vergeblichen Versuchen in meiner Jugend, mich auf eine "christliche Spur" zu bringen,
habe ich eigene Recherchen angestellt: Und siehe da, das Ergebnis war, das dann, wenn man Heiligabend auf den 24. Dezember festlegt, etwa
24 Tage für einen Adventskalender notwendig sein würden (Was mich wiederum daran erinnert, dass ich mich dringend und endlich um
Weihnachtsgeschenke kümmern muss).
Mathias hat geschrieben:(...) Ich weis momentan nichts, was man an einem anderen Ort nicht bekommt. Vielleicht Kann Conrad noch bei dem Modellbau trumpfen, aber da gibt es sicher auch Alternativen (...)
Darum geht´s auch nicht. Ich habe bis vor drei Jahren auch immer die Adventskalender bezogen (bzw. beziehen lassen :wink: )
Ist lustig, weil ich jetzt ein tolles Puzzle für "Brotbretter" habe. Was mich irgendwann genervt hat war, dass mein Lieblingsantielektroniker Kainka
überall seine Pfoten drin hat!
Conrad kann beim Modellbau absolut nicht trumpfen, da gibt es Händler, die bei weitem günstigere Konditionen haben, sowohl bei den Versandkosten,
wie auch beim Preis. Und hier gibt es nicht selten auf Fragen auch noch Antworten!!!!
Conrad ist nicht der Maßstab aller Dinge! Aber die Adventskalender finde ich immer wieder gut, auch wenn ich die letzten Male einfach nur die
lieblos dahingeschmierte Kainka-Broschüre runtergeladen habe.
Achtung! Es gibt wahrscheinlich bei "Franzis" den gleichen Sch... 10x so teuer.

G.R.
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1356
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon dussel07 » 02.12.2016, 14:48

Ich muß zugeben das eine vornehme Zurückhaltung nicht mein Ding ist - deshalb - mußte ich zuschlagen - im bildlichem Sinn. Bis jetzt (Tag2) ist alles supi! Bin gespannt wie es am 24ten aussieht :?: Mein Ziel wäre zumindest ein per Netzwerk schaltbarer Verbraucher!
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon dussel07 » 05.12.2016, 01:02

Ziel erreicht - kann zusammen packen 8)
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon Woody » 05.12.2016, 12:44

:D
Habe gerade festgestellt, dass hier über zwei verschiedene Adventskalender gesprochen wird. Ich meinte den hier für 6,90€:
1421383_BB_00_FB_EPS.jpg
Gut geeignet für Einsteiger, auch wenn er bei Adam und Eva anfängt und es wieder das immer gleiche lieblos dahingeklatschte Manual von
B. Kainka ist und auch nur wieder ein paar LED´s blinken läßt. Der "andere" Advetskalender (für 39,90€) beschäftigt sich (auch) im wesentlichen damit,
LED´s mit Hilfe eines µC´s zum blinken zu bringen. Sehr originell... :roll:
Würde mich freuen, wenn es auch mal was für die Ohren gäbe... Aber eine LED ist natürlich preislich günstiger als ein (kleiner) Lautsprecher...

G.R.
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1356
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon Chef » 05.12.2016, 13:35

Es gab vor Jahren mal Adventskalender mit Piezo-Lautsprecher. Müsste jetzt nachschauen, in welchen Jahr.

Groß etwas lernen, kann man bei den Dingern leider nicht. Also, für Nicht-Elektroniker, nur zusammenstecken und leuchten und blinken lassen. Aber warum es leuchtet oder blinkt (oder evtl. auch raucht :mrgreen: ) wird nicht wirklich erklärt.

Wenn ich so'n Ding herstellen würde, käme da wohl was sinnvolleres bei raus. Zum Beispiel zu heilig Abend kleine Batterie-Regelung oder Mikro-Multimeter (Ist als Bastelei geplant). Und jedes Bauteil, was es täglich dazu gibt, wird auch ausführlich erklärt.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2933
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Ist endlich 1. Dezember?

Beitragvon alterhase » 05.12.2016, 13:49

2011 war´s. :wink:

Groß lernen liegt auch nicht in der Intention. ...Kohle machen und dabei ggf. Interessensflämmchen entzünden ist kein übler Ansatz.

Es darf jeder versuchen, es besser zu machen.

...ein selbstgebautes Multimeter hätte schon was. ...dann aber bitte analog. :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12033
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste