[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - DastotaleChaos!

DastotaleChaos!

Alles was es sonst noch gibt

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Mathias » 17.09.2016, 16:35

Mathias
 
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2016, 17:23
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Tim Sasdrich » 17.09.2016, 18:59

Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Mathias » 17.09.2016, 19:49

Mathias
 
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2016, 17:23
Wohnort: Zürcher Oberland

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon alterhase » 17.09.2016, 19:54

Zur Abisolierzange:
dieda.PNG
dieda.PNG (76.58 KiB) 4726-mal betrachtet


Die "Schneiden" dürfen ruhig stumpf sein, die sollen nur die Isolation an einer bestimmten Stelle anfassen (bestenfalls leicht eindellen) und abziehen. ...keinesfalls den Draht anschneiden (siehe: Kerbwirkung) ...da isses gut stumpf zu sein. 8)

Die Schraube wird normalerweise mit einer Rändelmutter als Kontermutter fixiert. ...und es ist ganz wichtig dass keine Isolationsreste in den Schneiden hängen bleiben. ...nach jeden Abisoliervorgang aufkloppfen.

...ansonsten bin ich bei Mathias ...die erleichtert das Elektronikerdasein ungemein. 8)

Rangierzange (Abisolierzange), Storchenschnabel (Radiozange) und Seitenschneider. ...in "piekfeiner" Ausführung reichen. ...und a bissel Grobzeug rundum. 8) ...Fäustel, Meißel, Gipsbecher Spachtel und so... :mrgreen: ...nach gefühlten 1000 Jahre Montage :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Tim Sasdrich » 18.09.2016, 04:13

Huch, die Schraube ist ja weg…
Hatte aber auch bei mir eine Rändelmutter dran, wirklich geholfen hat sie aber nicht (Eierte auch etwas, vermutlich weil Gewinde nicht Senkrecht). Und in (gefühlt) 90% der Fälle ist das Kabel entweder ab oder die Isolierung noch dran. Und dünne Kabel werden nur umgeknickt und eingeklemmt. Möglicherweise kommt eure Zange nicht aus dem Discounter? :roll:

Sonst gefallen mir noch diese Pistolenartigen Automatik-Abisolierzangen. Aber die sind teuer und ich arbeite zu wenig mit geeignet großen Querschnitten. Bekam mal beim Euro-Wichteln eine ähnliche für dünne Kabel, aber die Funktionierte nicht richtig und nach wenigen Anwendungen fiel sie auseinander (Plastik-Verbindungsstück gebrochen). Aber für 1€ kann man auch nicht viel mehr erwarten.
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon alterhase » 18.09.2016, 20:14

Gutes Werkzeug kostet. ...aber nicht alles was teuer ist ist auch gut.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Tim Sasdrich » 19.09.2016, 05:50

Ja, das stimmt meist. Wobei min auch nicht grundsätzlich Pech haben muss. Bei den Schraubendrehern (alle ausm Discounter) hatte ich bisher nie ein Problem. Bei Bits, Akkuschraubern und Zangen jedoch häufiger. Inzwischen achte ich auf Kosten/Nutzen. Wird ein Werkzeug oft genutzt, gibt es mehrere günstige (Seitenschneider, so finde ich eher einen) oder es darf auch mal mehr Kosten (auf die Dauer günstiger als ständig neu kaufen). Bei Tastaturen habe ich lange mit verschiedenen herumprobiert und mich geärgert, bis ich mir letztendlich ein Code Keyboard zulegte. Die billigen Tastaturen hatten alle hängende oder tote Tasten, einen falschen oder nicht spürbaren Druckpunkt, im Hellen oder Dunklen nichtlesbare Tasten, einen pfeifenden Spannungswandler, fehlende Tasten (Numpad/Home/…), waren nicht mit dem KVM-Switch kompatibel oder hatten tote Tastenkombinationen (ungeschickte Wahl der Tastaturmatrix). Nun habe ich deutliche Druckpunkte, beleuchtbare Tasten die bei Umgebungslicht auch unbeleuchtet lesbar sind, kann CapsLock abstellen, tastaturseitig das Kabel trennen (und ein beliebiges MicroUSB-Kabel nutzen), JEDE Tastenkombination nutzen (die Tasten hängen parallel am Controller, Matrix gibt es nicht) und sie am KVM-Switch nutzen. Und sehr robust gebaut ist sie auch, ich muss mir also endlich nicht mehr ständig eine neue Tastatur kaufen weil etwas nicht passt. Wird ein Werkzeug nur selten gebraucht, reicht meist auch das billigere (z.B. Ratschenset und Gewindeschneiderset bei mir) oder man kennt jemanden, bei dem man es sich leihen kann.

Die 4 roten Zangen bekam ich zum 9. Geburtstag (wenn ich mich richtig erinnere). Die anderen drei sind super, bis auf die Drahtschneider an den Greifzangen. Aber dafür gibt es ja den Seitenschneider. Damals war (zumindest für meine Eltern) wohl noch nicht so gut absehbar, dass ich bei dem Hobby bleibe. Mein Bruder wechselte früher ständig sein Hobby und brauchte immer wieder komplett neues (oftmals teures) Equipment für sein Hobby, das dann doch meist wieder recht bald uninteressant war.
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon alterhase » 20.09.2016, 13:05

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Woody » 20.09.2016, 16:45

Dateianhänge
Krokodil.jpg
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon alterhase » 20.09.2016, 17:06

Hab nicht gewusst, dass du in der Märklinwelt lebst. :mrgreen:

...Bei uns in Ösistan war das "Krokodil" grün. Daher hat es auch seinen Namen. ...und ja, ich hab es noch eigenäugig gesehen.
War auf jeden größeren Bhf. als Rangierlok zu sehen.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Woody » 27.09.2016, 23:18

Dateianhänge
Krokodil_in_echt.JPG
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon alterhase » 29.09.2016, 18:39

Und wennst im Karree springst:
Grün isses!
Krokodil.png

:mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Woody » 01.10.2016, 00:00

:lol:
So gesehen schon! Alles eine Frage der Perspektive :wink:
Alles in allem sind sich die Bilder gar nicht so unähnlich...
außer bei der Farbe natürlich, der Untergrund ist etwas heller... :mrgreen:
G.R.
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Tim Sasdrich » 01.02.2017, 17:48

Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: DastotaleChaos!

Beitragvon Mathias » 01.02.2017, 18:23

Dies kann auch an der Mauer liegen.
Wie ist diese Beton, Ziegel, Sandstein ?
Mathias
 
Beiträge: 148
Registriert: 14.04.2016, 17:23
Wohnort: Zürcher Oberland

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast