[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Wie doof muss man sein...

Wie doof muss man sein...

Alles was es sonst noch gibt

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon Tim Sasdrich » 04.02.2016, 17:43

Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon Chef » 04.02.2016, 18:41

Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon alterhase » 04.02.2016, 22:47

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon topas » 05.02.2016, 10:04

Ich komme beruflich ja ein wenig rum. Und habe auch in Unternehmen zu tun, die Software entwickeln. Die brauchen grosse Bildschirme auf denen viele Fenster geöffnet sind - also sind Notebooks eher selten. Und wenn - benutzen sie Lenovos. Sonst benutzen sie diese kleinen Winzlinge hinter den Monitoren. Und das sind sicherlich keine schlappen Surfer-PCs.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon Woody » 05.02.2016, 17:58

:D
@topas: Sach´ mal, bekommst Du Provision von Lenovo??? Sei gewarnt, die Chinesen zahlen
auch nicht mehr so dolle :mrgreen:
Habe einige Schaltungen wieder gefunden, für einige andere kann ich mich an Chef wenden.
Mein Template zur Erstellung von Schaltplänen ist allerdings definitiv futsch.
Macht aber nix, bin sowieso bis Ende März krank geschrieben und habe noch keine
nennenswerten Beschwerden, kann also das Template in aller Ruhe rekonstruieren.
Macht sogar ein wenig Spaß! Kann mittlerweile sogar wieder NPN- und PNP Transistoren
darstellen. Toll, oder?

G.R.
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon alterhase » 05.02.2016, 18:23

@Woody: "Templates" zum Schaltung erstellen? :shock:
...kopierst du irgendwelche Bildchen zusammen um Schaltpläne zu zeichnen???

Warum nimmst du nicht einfach ein Programm wie:
LTspiceIV früher SCAD3 (mein Favorit),
ExpressSCH, (small and beautifull in 3 min bist du drinn)
Eagle, (weitverbreitet und arbeitet mit LTSpice zusammen) oder
Target3001 (nicht gaz so meins).

Gibt sicherlich noch 100e andere.
Du brauchst ja nur die 0,2 bis 5% nützen die zum Zeichnen gut sind.

Manche Distributoren bieten auch oft sehr mächtige Programme an. Designspark zB.

Pannen sollte man doch als Chance nützen neue Wege zu beschreiten oder? ...gib dir einen Ruck! 8)


PS.:
Zu Lenovo:
Es gibt halt neben Vorurteilen (neg.) auch Überzeugungen (pos.) . Ich schwöre zB. auf modulare Systeme.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon Chef » 05.02.2016, 18:42

Mein PC:
abaeur105.jpg
Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon alterhase » 05.02.2016, 18:44

mein :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon topas » 05.02.2016, 18:49

Ich hätte nichts dagegen, wenn die Chinesen etwas bezahlen täten.
Niemand muss die Lenonovos benutzen
Ich spreche auch nur für die User, die zufrieden sind. Ich hätte Dir gerne auch eins geschenkt. Die kleinen Dinger sind einfach geil.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon alterhase » 05.02.2016, 18:57

Man kann sich ja auch mit einem Panasonic Toughbook in Militär-Ausführung "begnügen".
...der steht auch 50°C und 1m freier Fall durch.



Einen CF-25 hatte ich einst. 8)
...richtige Männer brauchen auch das richtige Gerät! :lol:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon topas » 05.02.2016, 19:37

Scheisse, dass der richtige Mann ausgestorben ist.
Tschuldigung für das böse Wort...
:D
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon Woody » 06.02.2016, 06:25

Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon alterhase » 06.02.2016, 08:41

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon Tim Sasdrich » 06.02.2016, 12:38

Also, gut, dass man mal anmerken kann, dass es inzwischen evtl. besseres gibt als die Templates immer einzufügen, denke ich durchaus. Keiner hindert dich daran, deine Schaltpläne weiterhin zu erstellen, wie du willst.
Ich kenne mich mit den anderen Programmen zwar nicht aus, aber zumindest bei EAGLE hat man quasi alle gängigen Bauelemente vorhanden. Und falls eins fehlt, ist es schnell selbst gezeichnet und hinzugefügt oder aus dem Internet geladen, von anderen, die es schon einmal gebraucht haben. Die Farben lassen sich für jeden Layer einzeln anpassen, öffnet man den Schaltplan kurz im Text-Editor kann man da find&replace verwenden und alle Farben schnell auf schwarz ändern, so hat man schon beim Zeichnen alles schwarz.
Alternativ kann man den üblichen Weg nehmen, beim Export des Schaltplans "schwarz" auszuwählen.
Gut, beim Einfachen Grafikverarbeitungsprogramm kann man auch beim noch so unbekannten IC das Symbol einfach aus dem Datenblatt ausschneiden und hat es. Schwarz bleibt es da auch. Hat auch Vorteile.
Bei Eagle sehe ich aber den großen Vorteil, dass die Bauelemente in einem Raster einrasten und automatisch durchnummeriert werden. Es kann nicht versehentlich 2x den R7 geben. Die Leitungen verbinden sich auch automatisch mit dem Punkt.
Möchte man eine Platine erstellen, hat man bei Eagle auch gleich die miteinander verbundenen Bauteile, muss diese nur noch anordnen und die Leitungen legen, wie sie passen.

LTspice wird ähnlich sein, nur macht es glaube ich keine Platinen aus dem Schaltplan, sondern kann die Schaltung simulieren.

Wenn ich etwas entwerfe, nehme ich aber auch gerne mal nur Stift und Papier und mach eine Freihandzeichnung. Geht schneller und reicht mir, zum veröffentlichen aber eher ungeeignet. Aber da die meisten meiner Schaltungen für eine sehr spezielle Aufgabe in einem speziellen Anwendungsfall sind und spezielle Bauteile nutzen, die bei mir eben herumlagen, wird sie eh keiner nachbauen.
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Wie doof muss man sein...

Beitragvon topas » 06.02.2016, 14:17

Lieber Woody,
es gibt doch nichts Schlimmeres als ignoriert zu werden. Dass wir Dir antworten, ist doch ein gutes Zeichen. Mach mit den Antworten, was Dir gefällt. Mit keinen Antworten kannst Du gar nichts machen.
PS: Ich würde Dir das kleine Lenovo immer noch gerne schenken. Wer so ein knuffiges Powerteil mal in den Händen hielt, kann den Chinesen nicht wirklich länger böse sein.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast