[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Meine Aktuellen Projekte

Meine Aktuellen Projekte

Hier kannst du deine Projekte vorstellen

Moderatoren: Tim Sasdrich, Sebi

Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 15.01.2010, 16:39

Hi,
ich hab momentan ein paar kleinere Projekte am laufen, die langsam aber sicher es mal würdig sind erwähnt zu werden.
Als erstes hätte ich da einen 3 Achsen Beschleunigungsmesser. Die Idee dazu hab ich schon länger - nur nie die Teile dafür bestellt.
Nunja, gestern sind die Teile gekommen und heute auf der Arbeit hab ich eine kleine Adapter Platine gefräßt. Das ergebniss:

3x5mm ist der Chip nur klein!
Am Montag werde ich dann versuchen das ganze zu löten, mit der Heißluft Lötstation auf der Arbeit.
Das was ich jetzt vllt am Wochenende mache ist eine Formel finden um den Chip zu kalibrieren. Soll heißen: Wenn ich den Chip nicht 100% exakt ausrichte, habe ich ja abweichungen. Genau diese möchte ich dann herrausrechnen. Da die 3 Achsen ja 90° zueinander verschoben sind, sollte das (hoffe ich) nicht sooo schwer sein. Hat da vllt jemand sogar was zur hand?

Mein zweites Projekt ist der GPS Logger.
Er speichert alle Daten die von einem GPS Modul kommen auf eine SD Karte. GPS Modul Funktioniert, SD Karte beschreiben funktioniert (fast). Jetzt nurnoch kombinieren ;)
Mein Aktuelles Problem hier, das die vom PC an das GPS modul gesendeten Einstellungen nur mit einem extra progamm funktionieren. Ich geh davon aus das das Programm noch irgendwelche anderen sachen sendet, damit das GPS modul weiß das es "zuhören" soll. Nachher mal einen Loopback machen, mal schaun ob das Programm die sachen dann überhaupt anzeigt. Leider steht darüber im Datenblatt des GPS Moduls nichts.
Das nächste Problem ist, das vom PC gesendete Zeichen über RS232 nicht korrekt auf die SD karte geschrieben werden. Die Datei wird zwar größer, es sind dann aber nur Leerzeichen oder "³" bzw "@" drin (ohne die ").
Zuletzt geändert von Anonymous am 25.03.2010, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild verkleinert
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon dussel07 » 15.01.2010, 17:59

Na Du traust dich ja an Sachen ran!
Hut ab!!!
Habe auch mal versucht Gyroskope zu löten - allerdings ohne Heißluft - ist voll in die Hose gegangen. 75,- Flocken zu den Ahnen arglhhh -
Bei mir sollte es ein Mikrokopter werden - hatte extra auf bedrahtete Bauteile geachtet. Als ich soweit war gab es sie leider nicht mehr - nur noch SMD, die Ausführung die die Pads unten hat (wie deine).
SMD ist ja kein Problem aber diese Mistdinger wollten sich nicht löten lassen.

Wünsche Dir mehr Erfolg als ich hatte. Hoffe das Du berichtest wie es bei Dir geklappt hat / oder auch nicht.
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 15.01.2010, 23:03

So, zwischenstatus:

Die Daten vom GPS kann ich jetzt ohne probleme direkt auf die SD-Karte schreiben.
Morgen werd ich dann in erster Linie versuchen das ganze "nutzbar" zu machen. Momentan muss man leider erst Spannung einschalten, SD Karte einlegen, am PC über rs232 kontrollieren ob die SD karte erkannt wurde und dann kann ich das gps modul anschließen, sobald es einen FIX hat. Leider werden auch die nutzlosen Daten, ohne fix, gespeichert (noch).
Wenn die SD Karte drin ist und dann erst die Spannung eingeschaltet wird, erkennt der controller die Karte nicht. Feintuning fehlt halt ;)
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 19.01.2010, 20:12

Sieht ein wenig "vermatscht" aus an ein paar stellen, aber man bedenke das der Chip nur 3x5mm groß ist und der Leiterbahnabstand 0,2mm!
Getestet ists noch nicht - ich weiß also nicht obs funktioniert, ob die Kontakte auch überall richtig verlötet sind etc... nur das es keinen kurzen zwischen den leiterbahnen gibt weiß ich!
Getestet wird demnächst, dauert noch was.


Das GPS Modul will momentan meine ganze Aufmerksamkeit ;) Platine entworfen, morgen wird hoffentlich bei reichelt bestellt. Dann kann das ganze in ein Gehäuse und getestet werden im "echten leben".
Zuletzt geändert von Anonymous am 25.03.2010, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild verkleinert
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Sebi » 19.01.2010, 20:19

Sieht doch toll aus!
Und klingt beides sehr Interresant.
Hast du vlt. mehr Infos zu den ICs?
Sebi
 
Beiträge: 842
Registriert: 10.08.2009, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 19.01.2010, 21:16

Bei dem IC handelt es sich um einen
Er kann +-3g bzw +-11g.

Aber ohne hochwertige Ausrüstung ist es fast nicht möglich das ding zu verwenden!
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon dussel07 » 19.01.2010, 22:12

Warum???
verkauft kein Shop solche kleinen ICs auf Platine?
Das würde sich garantiert lohnen!
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Chef » 19.01.2010, 22:19

Wenn es sich um Schaltkreise handelt, die sehr häufig verwendet werden, gibt es entsprechende Module (z.B. www.Watterott.com). Aber bei dem Schaltkreis lohnt es sich wohl nicht. Die Platine muss ja entwickelt und gefertigt werden, dann muss bestückt werden und Lagerkosten kommen auch noch dazu. Der Kunde will aber bestimmt zum Schluß nicht 100€ für so ein Modul zahlen. Aber das heißt: Hohe Stückzahlen die entsprechend schnell verkauft werden können.

Chef :D
Wenn es die Elektronik nicht gäbe, müsste man sie erfinden.
Benutzeravatar
Chef
Site Admin
 
Beiträge: 2941
Registriert: 04.11.2008, 17:56
Wohnort: Hamburg

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon dussel07 » 19.01.2010, 22:49

Hey, cooler Shop!
Aber watt für Preise bei den Sensoren - ohboar
Ja, - ich bin Zwilling
Benutzeravatar
dussel07
 
Beiträge: 1627
Registriert: 30.04.2009, 21:04
Wohnort: Goslar

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 20.01.2010, 14:50

Watterott hat auch eine Platine dafür - für 16€.
Das haben mich alle 3 Chips nicht gekostet. (5€ das stück)

Im prinzip hab ich ja sogar an den Chips verdient, wenn man bedenkt das das für mich Privat ist und ichs aufer arbeit gemacht hab... :P
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 02.02.2010, 19:22

So, GPS Modul funktionsfähig!
Naja, fast ;) Momentan läuft noch der UART RX buffer voll, was aber ne kleinigkeit ist. Dadruch fehlen teilweise Daten, das ist aber nicht schlimm, denn der letzte immer komplette Datensatz ist die geschwindigkeit, die ich als letztes brauch ;)
Jetzt gehts stückchen für stückchen weiter.
Im Anhang mal meine kurze gefahrene Route für GoogleEarth. Die Endung in ".kmz" ändern. Hochladen davon ist nicht erlaubt im Forum.
Dateianhänge
IMG_0005.jpg
1265132418-03048-84.175.180.35.txt
(54.66 KiB) 287-mal heruntergeladen
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 23.03.2010, 15:51

Ich meld mich nochmal mit einem Zwischenstand:
Das Programm funktioniert jetzt zuverlässig, hab noch eine Duo LED als Status-Leuchte eingebaut. Das ganze sitzt jetzt auch in einem Gehäuse und wird über einen 7,2V Akku versorgt.
Display und das Einschalten über Zündung kommt in einer späteren Version - die jetzige bleibt jetzt so wie sie ist.
Auch werde ich die Stromversorgung noch überarbeiten, mit entsprechend verlustärmeren Bauteilen.
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Tim Sasdrich » 23.03.2010, 16:01

Ich vermisse noch den Programmcode und den Schaltplan?
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 23.03.2010, 17:29

Dateianhänge
gps.JPG
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Re: Meine Aktuellen Projekte

Beitragvon Darki » 25.03.2010, 16:38

Juhu, wieder doppelpost xD Ihr dürft gerne was schreiben :P

Bin mal ne runde probe gefahren. Funktioniert bis auf einen Aussetzer (Tunnel, ist aber verständlich) super! Die Tunnel Passage ist gelöscht, weil ich dann da doch keine 680km/h gefahren bin :D

http://darki89.bplaced.net/files/Route01.kmz
Ich lese keine Anleitungen, ich drücke Knöpfe bis es klappt!
Darki
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.11.2008, 17:23

Nächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron