Doppelseitig verquere Streifenrasterplatine

Allgemeine Tipps und Kniffe für die Elektronik sind hier richtig

Moderator: dussel07

Re: Doppelseitig verquere Streifenrasterplatine

Beitragvon hws » 13.12.2010, 10:47

Woody hat geschrieben:
hws hat geschrieben:.. und Rückseite quergestreift ?
..Ich wollte natürlich bei der LED-Matrix alle 150 LEDs in ..
Ach Woody, ich weiss, dass du damit eine Matrix realisieren willst. Und dafür ist so eine Leiterplattenanordnun auch sinnvoll.
Andere Anwendung fällt mir nicht ein und daher gehe ich davon aus, das kein Hersteller so was standardmäßig anbietet. Weil eben kein Absatzmarkt dahintersteht. Bastler sind üblicherweise eh kein "Markt". Kaufen 1 Platine/Jahr und wollen dann vorher noch mit dem Verkauf telefonieren, ob die Platine auch wirklich die persönlichen Anforderungen erfüllt.

Daher: Entweder auf ner Lochrasterplatte Drähte ziehen - oder selbst ätzen, wenn man's unbedingt haben will. Letzteres sollte man sich eh mal überlegen - und einige Bastelanfänger hier im Forum haben es schon. Die geben auch bereitwillig Auskunft.

hws
hws
 
Beiträge: 1081
Registriert: 11.01.2009, 18:58
Wohnort: NRW

Re: Doppelseitig verquere Streifenrasterplatine

Beitragvon tungdil » 13.12.2010, 11:07

Du hast aber auch ein Talent hws misszuverstehen... :shock: :roll:
tungdil
 

Re: Doppelseitig verquere Streifenrasterplatine

Beitragvon Woody » 13.12.2010, 22:30

tungdil hat geschrieben:Du hast aber auch ein Talent hws misszuverstehen... :shock: :roll:

Joh, hab´ ich!

Gruss Rüdiger :D
Warum wohl werden Teleskope auf der Suche nach "intelligentem Leben" von der Erde weg ausgerichtet ;) ??
Woody
 
Beiträge: 1359
Registriert: 08.10.2010, 17:43

Vorherige

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast