Dummy Load für Audio-Verstärkermessung

Allgemeine Tipps und Kniffe für die Elektronik sind hier richtig

Moderator: dussel07

Dummy Load für Audio-Verstärkermessung

Beitragvon alterhase » 18.01.2017, 19:23

Bei Pollin gibts grad günstig 12 Ω 11W Widerstände.

Daraus lässt sich sehr schön ein Dummy Load für:
2 x 2Ω/66W bzw. 2 x 2 x 4Ω/33W oder 2 x 8Ω/66W bauen.

Ich wollte schon seit jahren sowas haben, aber die Leistungswiderstände waren mir zu teuer und so hab ich immer improvisiert.

Das ist jetzt anders. 8)
Dummyload Beschriftung.JPG


Hinter "4Ω" verbergen sich 3 parallelgeschaltene 12Ω/11W Widerstände
Die Buchsen sind 16A Polklemmen mit Querloch, sodass man mit einer entsprechenden Brücke auf die gewünschten Werte kommt.
Passendes Gehäuse mit Lüfter wünsche ich mir zu Weihnachten. :mrgreen:

Ist natürlich schaltungstechnisch sehr anspruchsvoll. :roll: ...aber manchmal sind es gerade die einfachen Dinge, die das Leben erleichtern. :wink:

PS: mit 2 Brücken hat man 1Ω/132W zB. zum testen von Pb-Akkus.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12050
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Zurück zu Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast