[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Wer ein Problem hat, kann es hier rein setzen

Moderator: Sebi

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon alterhase » 06.09.2012, 07:56

Also hab ichs recht verstanden?
Oben am Dach sind Schüssel mit den 4 Ableitungen, UKW-Antenne und TVB-T Antenne auf Weiche und mit dem 5. Kabel in den Keller.
Im Keller möchtest du ins 5. Kabel noch mittels Modulator DASDING einspeisen. Dazu musst du UKW und TVB-T NICHT wieder auseinanderlösen. Du kannst einen Verteiler umgedreht verwenden. :wink:

Es gibt aber auch Einschleifmodulatoren. Du solltest da sowieso höherwertiges Zeug verwenden da der UKW Bereich recht dicht belegt ist und du im Kanalraster kaum ein freies Plätzchen finden wirst. Besser würde es für Video (unterer UHF-Bereich)ausschaun. Überwachungskameras? usw.

Was mir aber an der Sache nicht gefällt ist, dass ihr erst mit dem Kabel in den Keller geht, und dann wieder nach oben. Das sind unnötige Leitungsverluste ev. werdet ihr eine größere Schüssel brauchen und Antennen mit mehr Gewinn. Man müsste das erst Durchrechnen lassen. Lasst euch ein Angebot von einem Profi legen. Blitzschutz inclusive. Denkt an den Versicherungsfall. ...die drehn sich lächelnd um und pfeifen euch was.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 06.09.2012, 13:24

Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon alterhase » 06.09.2012, 13:42

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 06.09.2012, 14:53

Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon alterhase » 06.09.2012, 15:12

Verteiler 2 Way Splitter (nicht Antennendose) verkehrtrum ist besser. Auseinanderdröseln kostet Pegel und zusammenfügen auch ... also beisammen lassen, was beisammen ist.

Sprich deine Eltern auch darauf an, was ist wenn die Schüssel durch zB. Windlast herunterfällt und jemanden verletzt. Meist macht man es selber eh professioneller. Aber ...
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 15.09.2012, 23:07

Wenn sie herunterfällt, fällt sie auf das Dach über der Terrasse (ist aus Panzerglas oder sowas), hängt dann an den Kabeln und wird vermutlich nicht weit über das Dach geweht (falls doch, landet sie im Blumenbeet oder auf dem Rasen). Eher wird sie direkt dort vom Dach geweht und fällt daneben runter. Dort landet sie dann in einem Beet mit, Geschnittlauch (für die :wink: ), Pfefferminze, Zitronenmelisse, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Brennnesseln und noch anderen von mir gern verspeisten Pflanzen. :cry:

Was für eine Schüssel-Größe wäre denn besser? 85 oder 100 cm?
Mit 100 cm haben wir natürlich besseren Empfang, aber es gibt dann wiederum eine höhere Windlast.
Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon alterhase » 16.09.2012, 04:32

Wie magst du deinen Brennesselspinat?

Ich denke 85 wird reichen bei guten Kabeln. Hab schon mit einer 40er empfangen.

Auf die Zugfestigkeit der Kabel würde ich nicht bauen.

Achtung! Je größer der Schüsseldurchmesser umso größer die Bündelung und umso schwieriger das Ausrichten. Wundere dich also nicht, wenn du nicht gleich fündig wirst. :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 16.09.2012, 14:29

Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Sebastian » 16.09.2012, 19:50

Sebastian
 
Beiträge: 921
Registriert: 10.04.2009, 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 16.09.2012, 23:29

Ist wohl die einzige Möglichkeit. Dann kann dieser µC aber auch gleich noch das Ausgangssignal überwachen und bei Bedarf einen einfachen Ton einspeisen, damit der Wecker wenigstens sicher weckt.
Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon alterhase » 17.09.2012, 05:17

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Sebastian » 17.09.2012, 07:57

Vieleicht kann man mit dem uC ein Programm schreiben, dass die den IR-Qode aufzeichnen und wiederholen kann. Die Frequenz von 36 kHz wird ja relativ oft eingehalten. :wink: (wenn man kein Speicheroszi hat)
Sebastian
 
Beiträge: 921
Registriert: 10.04.2009, 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 02.10.2012, 13:01

So, nun hängt die Satellitenschüssel an der Wand, die Leitungen sind verlegt, das Radio spielt das eingespeiste Audio-Signal (Dauerschleife vom MP3-Player) und der TV empfängt nichts. :twisted:

Wie richtet man denn die Satellitenschüssel am besten aus?
Wie nutze ich den SAT-Receiver (Kein HD, nur SCART-Anschluss) als Satfinder (was soll ich einstellen, wenn ich ASTRA 19.2E finden will)?
Wie genau muss eine 80 cm - Schüssel ausgerichtet werden?

Danke schonmal.
Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon alterhase » 02.10.2012, 15:38

Serhr genau. Ich würde sagen 1° spielt bereits eine sehr große Rolle.
Digital ist noch biestiger als analog und große Schüsseln biestiger als kleine. Am besten du besorgst dir einen SAT-Finder. [url=http://www.conrad.at/ce/de/product/941262/
]klickmich[/url]
Auch der LNC muss die richtige Distanz zur Schüssel haben. ... Im Brennpunkt des Parabols.
Nur ungefähr in die Richtung schaun lassen ist jedenfalls nicht. :)


Edit Zum Radio:
Häng den TV einmal direkt an den Modulator. Wenn das OK ist, dann schleife den SAT-Switch dazwischen ... dann die Hausverteilung. Alles nur Schritt für Schritt. :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Umstieg Kabel => Satellit - DASDING weiterhin im Radio hören

Beitragvon Nachthimmel » 02.10.2012, 15:47

Ich hatte wohl nen falschen Sender eingestellt. Habe einen anderen genommen, dann hat die Signalstärkeanzeige auch richtige Werte angezeigt. Nun habe ich 90% Signalstärke und 75-78% Signalqualität (schwakt leicht). :D

DVB-T- und UKW-Antenne sind nun auch installiert, komischerweise wird aber nicht auf jeder Dose alles empfangen. Bei mir kommt Radio an, DVB-T und DVB-S kann ich leider nicht testen, weil mein PC nicht will. :evil:
Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen

VorherigeNächste

Zurück zu Probleme und Hilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron