[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Leuchtendes Ziffernblatt

Leuchtendes Ziffernblatt

Wer ein Problem hat, kann es hier rein setzen

Moderator: Sebi

Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon Callisto » 25.10.2015, 11:35

Hallo zusammen! :D

Vor kurzem habe ich aus Metall eine analoge Uhr gebaut und nun würde ich diese gerne noch etwas verschönern. :)

Konkret denke ich da an das Ziffernblatt, von welchem ich unten eine Datei Anhängern werde.
Durch die gebohrten Löcher würde ich gern LED's stecken wollen. Wenn es jetzt beispielsweise 12:15 Uhr ist, soll die LED "12" und "3" leuchten. Wenn es 14:05 Uhr ist die LED "2" und "1" oder bei 12:00 Uhr nur die LED "12". Also immer die LED's sollen leuchten, wo der kleine und der große Zeiger gerade hin zeigen.

Ist so etwas machbar oder ist dafür eher schon ein Mikrocontroller erforderlich?


Eine zweite und wohl etwas einfachere machbare Idee von mir wäre, dass das Ziffernblatt im Lauflicht Effekt eine Runde herum dreht und zwar immer wenn es Punkt um ist, also 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und so weiter.

Gern bin ich auch für andere Ideen offen, sollte jemanden noch etwas schönes einfallen. Wichtig wäre mir jedoch auch, dass diese Ziffernblattbeleuchtung auch etwas hält, also nicht das jede Woche die Batterien gewechselt werden müssen, dass wäre dann ja nicht gerade toll. :lol:

Über Antworten und mögliche Unsetzungsmöglichkeiten würde ich mich sehr Freuen! :D
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon Callisto » 25.10.2015, 11:50

Ziffernblatt
Dateianhänge
image.jpeg
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon alterhase » 25.10.2015, 12:27

Du musst dir noch Gedanken machen wie du großer/kleiner Zeiger unterscheiden willst.
12h55 und 11h00 würden ja gleich aussehen. Ebenso 15h00 und 12h15 usw.

...du könntest das mit Duo-LEDs lösen indem zB. der Std.-Zeiger rot und der Min.-Zeiger grün leuchtet.

Dann wäre die Schaltung mit 4 Stk 4017 (2 x Zähler bis 12) und einem 5 min. Takt zu lösen.

Vonwegen Batterielebensdauer würde ich mir da keine zu großen Hoffnungen machen.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon Callisto » 25.10.2015, 12:49

War mir irgendwie klar, dass die Batterien das dauerhaft nicht lange durch halten. :|

Und wenn ich Variante zwei nehme und aller einer viertel Stunde die LED's da eben einmal im Kreis nacheinander aufleuchten? :?
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon alterhase » 25.10.2015, 12:55

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon Tim Sasdrich » 25.10.2015, 12:59

Habe so etwas schonmal gebaut und fand es toll, verschiedene Farben für 3, 6, 9 und 12 sowie den Rest zu nehmen. Es war sehr verwirrend. Zudem: wie sollen die LEDs leuchten, wenn es 12:17 ist? Oder 12:30?
Die beste Lösung mit 12 LEDs, die ich fand, waren RGB-LEDs, deren Helligkeit auch angepasst wurde. Jeder Zeiger bekommt eine Farbe zugewiesen und eine Stärke. Die LEDs leuchten da, wo der Zeiger ist unterschiedlich hell: je näher der Zeiger an der LED, desto heller leuchet sie. Die Lichtstärke ist einstellbar und je nach dem leuchtet nur die nächste LED oder zusätzlich bis zu 6 benachbarte mit absteigender Helligkeit. Hierfür wurde aber ein Mikrocontroller verwendet. Der auch gleich das Uhrwerk ansteuert.

Um die LEDs richtig anzusteuern, muss die Schaltung die Zeit bzw. die Zeigerposition der Uhr kennen. Das dürfte nicht ganz einfach sein. Magnete am Zeiger und Reedsensoren hinter dem Ziffernblatt geht nicht bei Metall. Mit Widerstandsdraht ein 360°-Poti mit 12 Abgriffen bauen wäre möglich, aber ob das Uhrwerk da genug Kraft hat? Und wo bringt man das an? Am Zeiger? Oder besser am Zahnrad im Uhrwerk?

LEDs brauchen nunmal Strom. Wenn sie durchgehend an sind, halten Batterien nicht lang. Netzbetrieb wäre da deutlich besser geeignet. Oder eine Solaranlage. Bei Batteriebetrieb wäre wohl besser, die LEDs nur manuell ein zu schalten, wenn man sie braucht.

EDIT: Heute seid ihr aber schnell am schreiben!
Die Idee mit 4017 wäre natürlich auch gut, aber was leuchet um 12:30? Die 12 oder die 1? Oder besser beides?
Tim Sasdrich
 
Beiträge: 2961
Registriert: 07.01.2009, 14:15
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon alterhase » 25.10.2015, 13:03

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon Callisto » 25.10.2015, 13:09

Ok, also die erste Idee ist dann doch nicht so ohne weiteres umzusetzen.

Aber die Uhr hat doch auch noch Zeiger. Wenn jez Beispielsweise bei einer Kuckucksuhr um der Kuckuck raus kommt, so könnten doch um auch dafür LED's angehen bzw. auch viertel, halb und Dreiviertel. Die sollen dann nicht als Zeitangabe oder so dienen, das machen alles die Zeiger, sondern nur so als zusätzliche Spielerei an der Uhr.
Moritz (Callisto)
Benutzeravatar
Callisto
 
Beiträge: 336
Registriert: 19.02.2015, 10:22
Wohnort: Sachsen

Re: Leuchtendes Ziffernblatt

Beitragvon alterhase » 25.10.2015, 13:12

Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg


Zurück zu Probleme und Hilfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste