Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Probleme mit bestimmten Schaltungen von meiner Seite?

Moderator: Tim Sasdrich

Re: Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Beitragvon alterhase » 07.03.2013, 07:30

Hab grad eine Simulation von der bistabilen Kippstufe gemacht. :shock: da sind ja 1N4001 drinnen :!: ... die sind langsam wie ein Schneck.

Die Simu ging auch prompt nicht.

Habe die Dioden dann durch 1N4148 (flinker Hirsch) ersetzt und Bingo! 8) ... alles nur in der Simu - praktisch ist es jedenfalls den Versuch wert. D8 bis 13 durch 1N4148 ersetzen.

Wie gesagt: separat aufbaun und experimentieren. :mrgreen:

Edit:
Wenn ich bei den 1N4001 bleiben will, muss ich die 1nF auf 100nF tauschen, damit der Schaltimpuls länger wird. Ist aber nicht empfehlenswert da dadurch auch das Ausgangssignal verrundet wird.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Beitragvon topas » 07.03.2013, 16:26

Ich hab den leisen Verdacht, dass einige von Chefs Schaltungen noch nie nachgebaut wurden. Eigentlich funktionieren die 1N400x sicher bis einige Kiloherz. Vielleicht haben die Viecher etwas Kapazität zu viel? Heute würde man eher Schottky-Dioden (BAT42 - 5ns Recovery) nehmen. Wie ich schon mal (vor kurzem) sagte, Modernisieren und Entstauben ist angesagt.

Edit: Sperrschichtkapazität ist nur 15pF. Also doch Schleichis
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Beitragvon alterhase » 07.03.2013, 17:17

Ich schätze, er hat die Schaltung mit den 1N4148 aufgebaut und keine Diodentype in den Schaltplan eingetragen.
Dann beim Präsentation erstellen hat er halt die 1N4001 genommen. Die 1nF sind eh auch für die 1N4148 knapp bemessen. ... Die ist übrigens sauschnell 8) Schau mal ins Datenblatt.
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Beitragvon topas » 07.03.2013, 17:22

Bingo - 4ns! Aber natürlich höheren Spannungsabfall.
Wenn die Schaltung schon oft nachgebaut worden wär - hätte es dieses Thema hier schon gegeben...
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Beitragvon alterhase » 07.03.2013, 17:26

Die 1N4001 ist recht langsam -Gleichrichter- Ich hab einmal Messungen gemacht. Gibt ein Bild davon.
Suchbegriff Erholzeit Vielleicht find ich noch mehr in den Tiefen meines alten Laptops. Falls Interesse besteht. :wink:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Elektronischer Würfel funktioniert nicht

Beitragvon topas » 07.03.2013, 17:49

Oder recovery time - wie der english man beliebt.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Vorherige

Zurück zu Schaltungen / Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast