led an 110v

Probleme mit bestimmten Schaltungen von meiner Seite?

Moderator: Tim Sasdrich

Re: led an 110v

Beitragvon topas » 04.05.2012, 21:27

Du meinst 2KW/h über 24Stunden = 48KWh viel teurer - frag Deinen Stromanbieter.
topas
 
Beiträge: 3795
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: led an 110v

Beitragvon alterhase » 04.05.2012, 21:28

...Man geht von etwa 60-80W Ruheleistung aus....
Kann stimmen. ... Das meiste davon in Heissluft :mrgreen:
... Denn die Leuchten in dieser Größenordnung verschwinden sukzessive vom Markt. ....









Typisch EU :lol:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12046
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: led an 110v

Beitragvon topas » 04.05.2012, 21:32

Noch verrücktere meinen, das meiste davon braucht das Gehirn. Wenn ich mir überleg, das das meiste davon gelatine-artig oder Geleert ist. Wenn das jetzt noch beim Denken warm wird - was für ein Matsch!
topas
 
Beiträge: 3795
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: led an 110v

Beitragvon alterhase » 04.05.2012, 21:42

topas hat geschrieben:Noch verrücktere meinen, das meiste davon braucht das Gehirn. Wenn ich mir überleg, das das meiste davon gelatine-artig oder Geleert ist. Wenn das jetzt noch beim Denken warm wird - was für ein Matsch!

Da bekommt "das Brett vorm Kopf" die Form eines Kühlblechs. ... alles für die Denkerstirne. 8) Wirst sehen es wird Suppa!
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12046
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: led an 110v

Beitragvon Sebastian » 04.05.2012, 22:20

topas hat geschrieben:Die Energie für einen Menschen würde am Stromnetz also pro Tag nur etwa 46 €-Cent kosten.


Da trink ich doch lieber 125 ml Benzin. Das macht in etwa 22ct. Na dann, Prost :lol:
Sebastian
 
Beiträge: 921
Registriert: 10.04.2009, 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: led an 110v

Beitragvon alterhase » 04.05.2012, 22:25

Sebastian hat geschrieben: Da trink ich doch lieber 125 ml Benzin. Das macht in etwa 22ct. Na dann, Prost :lol:

:shock: Da bleib ich lieber beim Veltliner :P
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12046
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: led an 110v

Beitragvon sudden » 04.05.2012, 22:42

auch eine Art Treibstoff... ;)
sudden
 

Re: led an 110v

Beitragvon Berlinho » 06.05.2012, 14:58

hey habe mal eine frage bei Technik reingestellt... vielleicht könnt ihr mir ja auch dort helfen :D :D :D
Berlinho
 

Vorherige

Zurück zu Schaltungen / Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste