[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - eintastendimmer

eintastendimmer

Probleme mit bestimmten Schaltungen von meiner Seite?

Moderator: Tim Sasdrich

eintastendimmer

Beitragvon bascom » 06.08.2011, 21:25

wuerde gerne den eintastendimmer mit dem tiny26 auf einen atmega 8 laden. das programm habe ich soweit fehlerfrei
abgeschrieben und erfolgreich kompiliert aber leider passiert nichts.
ich habe das rowalt-board und hier ist pinb.6 mit dem quartz (xtal1) belegt, deshalb habe ich das listing von pinb.6 auf
pinb.1 (pin15/oc1a) geaendert, trotzdem kein erfolg.
kann mir jemand helfen?
laut dmm ist der pullup-widerstand an pb1 aktiv und wird auch nach null gezogen, sobald man den taster drueckt.

gruesse bernhard
bascom
 

Re: eintastendimmer

Beitragvon Berger » 07.08.2011, 08:18

Hallo!

Das Rowalt Board basiert IMHO auf dem AT Mega8.
Das Programm hier basiert auf dem AT Tiny26.
Also Datenblatt zur Hand nehmen, Registerbezeichnungen kontrollieren,
und ggf. abändern.


MfG
Berger
Berger
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.04.2010, 15:10

Re: eintastendimmer

Beitragvon Nachthimmel » 07.08.2011, 08:42

Philosoph: Sein oder nicht sein? - Elektroniker: Das ist Wahr.
Benutzeravatar
Nachthimmel
 
Beiträge: 93
Registriert: 06.09.2010, 19:35
Wohnort: Villingen-Schwenningen


Zurück zu Schaltungen / Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast