[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3829: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3833: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Das Elektroniker-Forum • Thema anzeigen - Funktionsgenerator

Funktionsgenerator

Probleme mit bestimmten Schaltungen von meiner Seite?

Moderator: Tim Sasdrich

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon alterhase » 01.10.2014, 07:27

Seit 18.09. war Funkstille.

:lol: Kaum hängt die Wurst in der Speisekammer ...
... kommen die "Freunde" wieder angetrabt. :mrgreen:



Tipp:
Wenn du dir das Datenblatt vom LT1252 ansiehst, da ist die Halbwellenversion aufgemalt.
Danach kannst du nach "Präzisionsgleichrichter" googeln.
Geht doch nix über Eigenentwicklung. 8)
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon topas » 01.10.2014, 17:43

08.08.2014, 15:47
Da habe ich den Präzisionsgleichrichter vorgeschlagen.
Die Schaltung ist zig-fach im Netz. Und Hilfe ist garantiert. Soviel darf ich verraten: alterhases Simulation sieht sehr gut aus.

Das Thema FM-Synthese hab ich ja mal kurz erwähnt (wegen Fets U/F-Wandler-Einwurf) - für die Freunde elektronischer Klangerzeugung ein spannendes Feld. Ist auch nicht soooo kilometerweit vom Threadthema. Ich grüble mal über Experimentiermöglichkeiten mit VCOs zu diesem Thema. Das ist etwas, das mich magisch anzieht. :D Der eine oder andere wird mich verstehen.....
Vielleicht kennt ihr
Der macht es in Software. Nix für Woody. Aber mit dem 4046 geht auch was. :D
So! der Ausflug ist beendet kehren wir zu den einfachen Kurven zurück und zu Frank....
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon FET16278 » 02.10.2014, 15:25

:D Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht :D
FET16278
 
Beiträge: 690
Registriert: 10.06.2011, 10:15

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon FET16278 » 02.10.2014, 15:52

:D Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht :D
FET16278
 
Beiträge: 690
Registriert: 10.06.2011, 10:15

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon topas » 02.10.2014, 16:39

Ich verstehe es trotzdem nicht. Was ist das Spannungs-Zeit-Integral?
Kenne ich nur von Induktivitäten - da ist der Strom proportional zu dem besagten Integral (= Fläche).
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon FET16278 » 02.10.2014, 18:19

:D Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht :D
FET16278
 
Beiträge: 690
Registriert: 10.06.2011, 10:15

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon topas » 02.10.2014, 18:37

Danke Fet für den Versuch mir zu erklären. Für mich muss das Kind einen Namen haben und ich muss mir etwas vorstellen können. Ich werde mal weiter googeln.
Schönes langes Wochenende an alle auch von mir.
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon alterhase » 03.10.2014, 06:55

Schönen Feiertag!
...wieso komme ich jetzt auf "Indpendence Day" ?
...ach ja. nach dem Lesen mancher Beiträge hier. :wink:

...die Aliens mit ihren Parallelweltphysikern scheinen vor der Türe zu stehen :shock:
.
.
.
Zuhülfe :!:

*fleh* :mrgreen:
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon frank_w » 25.03.2015, 09:38

Hallo,
nun geht es weiter.
Leider Gesundheit hatte mich gebremst.
Update:
Module sind erstmal geblieben außer Netzteil.
Bei dem Netzteil hatte ich die Ströme von den Anzeigen vergessen.
Das habe ich noch einmal überarbeitet, Trafo vorhanden es ist ein LL60/20 mit 130W. Leerlaufspannungen zu Lastspannungen ist der Unterschied kleiner 0,5V.
Die Stabilisierung habe ich nach den Trafo max. Strömen ausgelegt. Der Trafo hat noch eine Reservewickelung.
Schaltpläne der Regler habe ich den Datenblättern entnommen und angepasst.
Die Regler 79XX bekommen einen Fingerkühlblech max. Strom 0,2A.
Bei den 78XX Regler ist ein 70W PNP Transistor eingeplant beide haben einen gemeinsamen Kühlkörper, Laststrom für 5v und 12V jeweils 3A.



Für alle Module habe ich nun Platinen außer Netzteil. Zwangsläufig komme ich mit 23V AC zusammen. Kaltgerätebuchse und Sicherung sind im Gehäuse vorhanden, den Netzfilter nehme ich aus einem alten Fernseher so nun noch Einschalter ist mit Steckkabelschuhen ausgeführt.
Alle 230V AC Verbindungen sind mit Schrumpfschlauch gegen direkte Berührungen geschützt.
Bauelemente sind zu 90% vorhanden.
Gehäuse ist vorhanden 360X240X160mm vorhanden Frontplatte ist noch offen.
Die Frontplatte ist mein nächster Schritt wird noch mal Schwerstarbeit.
Mechanische Arbeiten hasse ich also schiebe ich sie so weit möglich nach hinten.
Gruß Frank
Dateianhänge
NT_neu.png
frank_w
 
Beiträge: 511
Registriert: 22.03.2012, 07:59
Wohnort: Herzberg/E

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon topas » 25.03.2015, 15:56

Hattest Du eigentlich einen schnellen OpAmp gefunden? (für den 30 MHz Generator) verwendet man einen mit ca 1GHz "Transitfrequenz".
topas
 
Beiträge: 3796
Registriert: 16.08.2010, 12:47

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon frank_w » 26.03.2015, 06:45

nein noch nicht danke.

Gruß Frank

ergänzt:
Topas wie berechne ich die obengenannten Widerstände danke.
frank_w
 
Beiträge: 511
Registriert: 22.03.2012, 07:59
Wohnort: Herzberg/E

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon alterhase » 26.03.2015, 17:47

sogehtsnicht.PNG
So nicht!

Edit:
Die Berechnung des Widerstands steht in den Datenblättern. ...zumindest bei Fairchild und ST
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon frank_w » 27.03.2015, 10:17

2. Versuch:
Dateianhänge
7905.png
frank_w
 
Beiträge: 511
Registriert: 22.03.2012, 07:59
Wohnort: Herzberg/E

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon alterhase » 27.03.2015, 11:10

Dateianhänge
soaberschon.png
Löten verbindet ...manchmals. :mrgreen:
73 55
alterhase
 
Beiträge: 12052
Registriert: 14.11.2008, 08:58
Wohnort: Wien/Kapfenberg

Re: Funktionsgenerator

Beitragvon frank_w » 27.03.2015, 11:31

das geht leider nicht der Trafo hat eine Mittelanzapfung.

Gruß Frank
frank_w
 
Beiträge: 511
Registriert: 22.03.2012, 07:59
Wohnort: Herzberg/E

VorherigeNächste

Zurück zu Schaltungen / Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast